Weihnachten im Erzgebirge: Erlebnisse, Traditionen und Weihnachtsstollen

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
E-Mail

Weitere Beiträge

Stollenland

Wer die Advents- und Weihnachtszeit liebt und nach einem unvergesslichen Erlebnis sucht, sollte das Erzgebirge in Betracht ziehen. Inmitten von Tradition, Handwerkskunst und festlicher Stimmung, wird Weihnachten im Erzgebirge zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie. Die malerische Landschaft des Erzgebirges, das zu den höchstgelegenen Mittelgebirgen Deutschlands gehört, sorgt zudem für eine hohe Wahrscheinlichkeit auf weiße Weihnachten. Die Advents- und Weihnachtszeit im Erzgebirge ist daher nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern auch eine Garantie für eine winterliche Traumkulisse.

Weihnachtszeit im Erzgebirge

Das Erzgebirge im Süden Sachsens verwandelt sich jedes Jahr in ein wahres Weihnachtsparadies. Mit rund 500 weihnachtlichen Veranstaltungen wird die Region zum „Weihnachtsland“ schlechthin in Deutschland. Hier erlebt man jahrhundertealte Bräuche und Traditionen, die tief verwurzelt sind und mit großer Freude zelebriert werden.

Die festliche Atmosphäre beginnt schon bei der Ankunft im Erzgebirge. Die Besuchenden erwartet eine sanfte Hügellandschaft, die von ausgedehnten Wäldern umgeben ist. Berggipfel ragen majestätisch empor, während Dampflokomotiven durch die Täler fahren und vor den Häusern mit Lichterketten geschmückte Weihnachtsbäume erstrahlen. So hoffen Bewohner/innen und Besucher/innen gleichermaßen auf den ersten Schnee, der die Landschaft mit einer weißen Decke bedeckt. 

Die Weihnachtsmärkte im Erzgebirge entführen Besuchende in eine Welt voller Zauber und Festlichkeit. In den weihnachtlich geschmückten Städten sind die Märkte das Herzstück, ein Ort der Gemütlichkeit und Besinnlichkeit, der in Deutschland wohl seinesgleichen sucht. Ein Bummel über die Märkte wird zu einer Reise durch die Traditionen und Köstlichkeiten des Erzgebirges. Von kunstvollen Schnitzereien bis zu regionalen Leckereien – hier gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

Das Erzgebirge birgt nicht nur äußerliche Schönheit, sondern auch eine reiche Geschichte. Die traditionellen Bergparaden, bei denen die Besucher/innen Bergleute in historischen Gewändern bewundern können, sind ein Höhepunkt der Vorweihnachtszeit. Wer tiefer in die Geschichte eintauchen möchte, kann eine Fahrt mit einer echten Dampflokomotive unternehmen oder die reichen Erzvorkommen der Region entdecken.

 

Mettenschicht, Hutzenabend & Lichtmess: Weihnachten im Erzgebirge erleben

Gemütlichkeit und Tradition sind im Erzgebirge untrennbar miteinander verbunden. Ein perfektes Beispiel dafür ist der erzgebirgische Hutzenabend, bei dem die Einheimischen zeigen, wie sie es sich “in der warmen Stube” gemütlich machen. Dieser urige Brauch, bei dem man in geselliger Runde plaudert, musiziert, singt und gemeinsam isst, vermittelt das Gefühl des Zusammenrückens, was sich auf das erzgebirgische Wort “Hutzen” zurückführen lässt. Der Ursprung der Hutzenabende liegt in einer Zeit, als gesammeltes Holz das Hauptmaterial zum Heizen war. Kulturelle Einrichtungen laden besonders in der Advents- und Weihnachtszeit zu Hutzenabenden ein, bei denen ein lebendiges Programm mit Liedern, Geschichten und erzgebirgischen Spezialitäten geboten wird.

Ein weiteres Highlight ist die Mettenschicht, die als die letzte Schicht vor Weihnachten gefeiert wird. Diese einzigartige Tradition kann in über 20 Schaubergwerken der Region und in zahlreichen Städten und Dörfern erlebt werden. Mit zünftiger Bergmannsmusik, deftigen Speisen und Glühwein wird die Jahresabschlussfeier der Bergleute zu einem festlichen Ereignis.

Die Weihnachtszeit im Erzgebirge endet nicht nach dem 26. Dezember – hier wird sie einfach etwas verlängert. Wie einst zu Mariä Lichtmess am 2. Februar, werden Lichterprozessionen und Gottesdienste veranstaltet, um die festliche Stimmung noch etwas länger zu genießen. Die Lichtmess, ein Fest, das nach 40 Tagen nach Weihnachten begangen wird, läutet zugleich das Ende von Weihnachten im Erzgebirge ein. Auch wenn diese Tradition beinahe in Vergessenheit geraten ist, erlebt sie in einigen Orten der Region eine Wiederbelebung.

Wer die traditionellen Veranstaltungen hautnah erleben möchte, findet alle aktuellen Termine auf der offiziellen Website des Erzgebirge Tourismus.

Neunerlei und Stollen: Ein weihnachtliches Festmahl

Ein besonderes Highlight von Weihnachten im Erzgebirge ist das traditionelle Festessen “Neunerlei”, liebevoll auch “Neinerla” genannt. Neun verschiedene Speisen werden nach alter Tradition aufgetischt, jedes Gericht symbolisiert Erinnerungen und Wünsche für Gesundheit, Wohlstand oder Liebe. Von Gänsebraten mit Klößen bis zu Linsen für Segen und kleines Geld – das Neunerlei variiert von Familie zu Familie und Region zu Region. In zahlreichen erzgebirgischen Restaurants können Sie diese kulinarische Tradition auf Vorbestellung erleben und die Vielfalt der Geschmackserlebnisse entdecken.

Zur Vesper, dem gemütlichen Kaffeetrinken, wird der Erzgebirgische Weihnachtsstollen gerne serviert – eine süße Verführung, die den Genuss von Weihnachten im Erzgebirge perfekt abrundet. Der Erzgebirgische Weihnachtsstollen, symbolisiert das in weiße Tücher gewickelte Christkind. Rosinen, Mandeln, Butter und Zitronat verleihen jedem Stollen sein einzigartiges Aroma. Die handwerklichen Geheimnisse aus vergangenen Zeiten machen jeden Butterstollen zu einem individuellen Genuss. Wer nicht selbst backen möchte, kann in vielen kleinen Bäckereien nach eigenem Rezept und mitgebrachten Zutaten den perfekten Stollen vom Meister zaubern lassen.

Foto: TVE/Wolfgang Thieme

Weihnachtsmarkt Annaberg Buchholz – Wolfgang Thieme
Nach oben scrollen

Fil. NETTO MARKEN-DISCOUNT Gornsdorf

Fil. NETTO MARKEN-DISCOUNT Thalheim

Fil. NETTO MARKEN-DISCOUNT Stollberg

Social-Media Profile

Bäckerei & Konditorei Walter GmbH

Fil. Netto Markt Neukirchen

Fil. Simmel Arkaden Stollberg

Social-Media Profile

Bäckerei Weisbach

Bäckerei Witschel

Bäckerei - Konditorei Seifert

Fil. Mittelbach

Fil. Ursprung

Fil. Klaffenbach

Social-Media Profile

Bäckerei & Konditorei Vieweger

Fil. Chemnitz

Social-Media Profile

Feinbäckerei & Cafe Vieweger

Bäckerei & Konditorei Sauer

Fil. Edeka Markt Niederbobritzsch

Landmarkt "Alte Schule"

Bäckerei Schmieder

Fil. Olbernhau

Fil. "Alte Fachschule" Seiffen

Bäckerei Schramm

Filiale Freiberg I

Filiale Freiberg II

Filiale Rechenberg-Bienenmühle

Bäckerei & Konditorei Nestler

Fil. Kaufland Zschopau

Fil. Wolkenstein

Fil. Gornau

Fil. Aldi Chemnitz

Social-Media Profile

Bäckerei – Konditorei Nönnig

Fachgeschäft Geyer

Fachgeschäft Annaberg (Adam-Ries-Passage)

Social-Media Profile

C.F. Rolle GmbH

Bäckerei Kittel

Bäckerei & Konditorei May

Bäckerei Morgenstern

Fil. Diska Lengefeld

Fil. Pockau

Fil. Waldkirchen

Fil. Marienberg

Fil. Satzung

Fil. Pobershau

Social-Media Profile

Bäckerei Gerd Bock

Konditorei & Bäckerei Fiedler

Social-Media Profile

Bäckerei Haase GbR

Fil. Großolbersdorf